Aktuelles

Apple-ID-Passwort ändern!

diese Info betrifft alle, die in iCloud den Dienst „Mein iPhone suchen“ auf iPhone, iPad, iPod touch, Apple Watch, Mac aktiviert haben. Also das betrifft auch MAC-Anwender, nicht nur „iPhone“-Anwender. Bitte die Info auch an andere Benutzer der genannten Geräte weitergeben. Vermutlich haben die Meisten schon eine derartige Mitteilung in der Presse oder online gelesen und reagiert, dann gibt es keinen weiteren Handlungsbedarf.

Apple wird aktuell erpresst. Wenn Apple die geforderte Summe bis zum 7. April nicht bezahlt, droht die Erpressergruppe damit, iPhones, etc. aus der Ferne zu löschen.
Über den iCloud-Zugang kann man ein Apple-Gerät löschen, damit fremde nicht an die Daten kommen, falls es gestohlen wird oder man es verloren hat.
Was man dagegen tun kann, ist, das Passwort der Apple ID zu ändern. Dabei kann man auch gleich die Zwei-Faktor-Autentifizierung aktivieren. Damit kann man, selbst wenn man das Passwort hat, nicht mehr einfach so auf die iCloud zugreifen. Denn bei jedem Zugriff auf die iCloud von einem fremden Gerät aus, wird an ein schon verifiziertes Gerät ein Code gesendet, den man dann auf dem neuen Gerät eingibt. Allerdings kommt man zu der Funktion „Mein iPhone suchen“ auch ohne diesen Sicherheitscode, denn wenn man z.B. nur ein iPhone hat, das abhanden gekommen ist, muss man dieses ja auch irgendwie suchen und löschen können.

Hier einer der vielen Berichte zum Thema:
https://goo.gl/Bh9QFe

Das Passwort ändert man am Besten hier:
https://appleid.apple.com/

Der Haken ist natürlich, dass man dieses Passwort anschließend auf allen Geräten, die mit dieser Apple ID verbunden sind, eingeben muss. Das ist natürlich gleichzeitig eine gute Übung, um sich das neue Passwort einzuprägen ;-).

Filme aus der ARD- und ZDF-Mediathek herunterladen

Hier gibt es ein tolles Programm, mit dem man Filme für immer herunterladen kann, denn sie verbleiben in der Mediathek nur eine beschränkte Zeit:

MediathekView

zdfmediathk.sourceforge.net

Programm zum Kopieren von DVDs auf den Mac kostenlos

Hier kann man MacX DVD Ripper Pro für Mac gratis herunterladen:

Hier ist der Lizenzcode: BD-VSEYVQJN-BMGOLR

Der komplette Artikel ist hier zu finden.

 

Restaurant für das nächste Treffen im Juli `14

Das nächste Treffen findet am 16. Juli 2014 statt. In welchem Restaurant sollen wir uns treffen? Hier gibt es eine Liste mit möglichen Restaurants. Gerne könnt Ihr auch eigene Vorschläge machen. Bitte hinterlasst Eure Ideen und Vorschläge hier als Kommentar.

Neues Mac Softwarebundle kostenlos

Das Bundle enthält 10 Programme, die normalerweise ca 150 EUR kosten würden.
Es gab über diese Website schon einige kostenlose oder sehr günstige Bundles, von daher lohnt es sich, den Newsletter zu abonnieren.

https://deals.tuaw.com/sales/the-mac-freebie-bundle-2-0

8 Programme bei Stacksocial kostenlos!

Programme zur Verwaltung von Icons, Videokonverter, Bildschirmfotos/-Videos und einige andere Programme bis Ende des Monats kostenlos:

https://stacksocial.com/sales/the-mac-freebie-bundle

Black Friday Angebote: Zuschlagen!

Hier sind sehr viele vergünstigte Apps aufgelistet:

http://www.giga.de/events/black-friday/news/black-friday-apps-e-books-videos-fur-iphone-ipad-und-mac-im-sonderangebot/

Hard- und Softwareangebote sind hier zu finden:

http://www.heise.de/mac-and-i/meldung/Rabatte-in-iOS-und-Mac-App-Store-1756276.html

Crossover heute (31.10.2012) kostenlos.

Wer gerne ein Programm auf dem Mac benutzen möchte, das es nur für Windows gibt, kann es mit Corossover versuchen.
Man kann es heute kostenlos herunterladen. Normalerweise kostet es ca 50 Dollar.
Es gibt eine Liste von Programmen, die funktionieren. Man kann auch nach seinem gewünschten Programm suchen.
Natürlich läuft Crossover nur auf Macs mit Intel-Prozessor.
Hier ist der Link:

Mountain Lion verfügbar

Seit heute kann man den Mountain Lion (Mac OS X 10.8) aus dem Mac App Store herunterladen, wenn man mindestens Snow Leopard (10.6.8) auf seinem Rechner hat und der Rechner in folgender Liste vorkommt:

Diese Mac Modelle sind geeignet:

  • iMac (Mitte 2007 oder neuer)
  • MacBook (Ende 2008 Aluminium oder Anfang 2009 oder neuer)
  • MacBook Pro (Mitte/Ende 2007 oder neuer)
  • MacBook Air (Ende 2008 oder neuer)
  • Mac mini (Anfang 2009 oder neuer)
  • Mac Pro (Anfang 2008 oder neuer)
  • Xserve (Anfang 2009)

Weitere Infos findet man hier:

http://www.apple.com/de/osx/

http://www.heise.de/mac-and-i/artikel/Praxistipps-zu-Mountain-Lion-Update-2-1652174.html

Neue Homepage

Nachdem wir bei unserem letzten Treffen festgestellt haben, dass die macfun! Homepage total veraltet ist, habe ich mich entschlossen, eine neue zu machen: Hier ist sie.

Es gibt noch nicht besonders viele Funktionen oder Inhalte aber Anregungen und konstruktive Kritik sind jederzeit willkommen, bitte dazu die Kommentarfunktion nutzen (die Blase hier rechts oben).

Die Kommentare erscheinen erst nach Freischaltung von mir.